Voltikids schlegel


Mit dem Schuleintritt steigen die Sitzzeiten bei Kindern auf bis zu 8 Stunden pro Tag an. Dadurch sind Haltungsschwäche und Rückenbeschwerden vorprogrammiert. Um diesen Problemen entgegen zu wirken bieten wir einmal wöchentlich Voltigieren für alle Kinder ab 8 Jahre an.

Oft hört man: Voltigieren ist Turnen auf dem Pferderücken!

Aber Voltigieren ist so viel mehr:  Es ist Vertrauen in sich selbst, seine Teammitglieder, das Pferd und nicht zuletzt den Longenführer. Es ist Koordination, Akrobatik, Gleichgewicht und Körpergefühl.

Momentan trainieren wir mittwochs 18 Uhr in der Turnhalle Schlegel und fahren Freitags zum Auswärtstraining nach Oderwitz.

Da unsere Voltikids große Fortschritte im Training gemacht haben, kam die Idee auf, diese Gruppe auch auf Turnieren starten zu lassen. Da dies eine Menge an Ausrüstung und Bekleidung bedeutete, starteten wir mit Unterstützung der Volksbank Löbau-Zittau eG eine Crowdfunding Aktion. Nach dieser erfolgreichen Aktion und mit Hilfe unseres Sponsors Holzbau Seeliger Berthelsdorf konnten wir Gymnastik- und Trainingsanzüge, verschiedene Ausrüstungsgegenstände und sogar ein Holzpferd für das Training anschaffen. Im August 2019 konnten wir dann in Oderwitz an unserem 1. Turnier teilnehmen und es war für alle ein sehr erfolgreicher und aufregender Tag.

Wir erobern die Partner Pferd

Natürlich hoffen wir auch 2020 an dem ein oder anderen Turnier teilnehmen zu können. Um schon einmal ein paar Ideen und Anregungen zu erhalten, führte uns der 1. Teamausflug am 18.Januar auf die Partner Pferd in Leipzig. Neben dem ein oder anderen Einkauf, schauten wir uns am Abend den 2. Umlauf der FEI Vaulting Indoor Masters an, welcher für alle Mädels sehr beeindruckend waren  und hatten am Nachmittag die Möglichkeit eines kurzen, aber sehr tollen Gesprächs mit Jannik Heiland und Viktor Brüsewitz.

Es war ein toller Ausflug, bei dem alle Mädels viel Spaß hatten und welcher bestimmt nicht der  Letzte dieser Art war.